Shadowrun

SR6 // Fürchte das Dunkle und Domino-Effekte ab sofort als PDF erhältlich

Die erweiterte Übersetzung des Metaplot-Quellenbandes Scotophobia und den deutschen Begleitabenteuerband mit harten Folgen für die ADL gibt es ab sofort als PDF (#DigitalFirst) auf Pegasus Digital. Die gedruckte Fassung könnt ihr im Pegasus Spiele Shop vorbestellen, sie erscheint im Juni 2024.

>> Fürchte das Dunkel auf Pegasus Digital <<

>> Domino-Effekte auf Pegasus Digital <<

>> Fürchte das Dunkel als Hardcover im Pegasus Spiele Shop <<

>> Domino-Effekte als Softcover im Pegasus Spiele Shop <<

fürchte das dunkel und domino effekte pdf out now hard und softcover juni 2024 logo

FÜRCHTE DAS DUNKEL: Die Bedeutung von Furcht! Normalerweise fürchten sich Shadowrunner nicht vor Schrecken, die die Nacht durchflattern – denn normalerweise sind sie selbst diese Schrecken. Aber natürlich wissen sie, dass sie nicht die Einzigen sind, deretwegen man sich Sorgen machen muss. Das Universum und die Metaebenen enthalten Schrecken, die sich niemand vorstellen kann, die sich niemand vorstellen sollte, weil allein der Gedanke an sie einen in den Wahnsinn treiben kann. Und manche dieser Schrecken sind bereits da. Fürchte das Dunkel treibt Shadowrun in eine neue Erzählrichtung, voller Höhen, Tiefen und Wendungen, die die Runner in Atem halten werden. Zum Gebrauch mit Shadowrun, Sechste Edition.

DOMINO-EFFEKTE: Die Steine fallen! In der eng vernetzten Sechsten Welt können kleine Ursachen große Wirkung entfalten. Und um wie viel größer ist die Wirkung erst, wenn schon die Ursache fundamental ist? Ein Angriff auf einen voll besetzten Club, ein politisches Attentat in einem instabilen Metroplex, eine Detonation im tiefen Untergrund – zum fatalsten Zeitpunkt, am schlimmstmöglichen Ort? Ein paar Schattenläufer werden sich im Epizentrum schicksalhafter Ereignisse befinden und zusehen, wie alles um sie herum zusammenbricht. Domino-Effekte ist eine Eigenproduktion von Pegasus Press und eine Anthologie für Shadowrun 6 aus drei miteinander verbundenen Einzelabenteuern, die passend zum parallel erschienenen Quellenband Fürchte das Dunkel entwickelt wurden. Alle Abenteuer sind auch ohne den Quellenband komplett spielfertig, inklusive Grundrissen und Plänen – um aber die größeren Zusammenhänge zu verstehen, wird der Besitz des Bandes Fürchte das Dunkel empfohlen. In Domino-Effekte retten die Runner einen legendären Hacker aus einem Club in Hamburg, versuchen in Berlin, eine kostbare Lieferung aus wenig vertrauenswürdiger Hand zu bekommen, und setzen diese Lieferung im Rhein-Ruhr-Plex ein, um eine tief vergrabene Gefahr auszuschalten.

Inhaltswarnung: Alkohol/Drogen, Ekel (Monster), Gewalt gegen Minderjährige (Monster in Kindesgestalt), Mord, Phobieauslöser (Enge, Verschüttung, Ertrinken), Politischer Extremismus